Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

17.11.2017, 22:35

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Zeitungsartikel über Probleme im RDB Karlsruhe

Zitat von »Manne« Man merkt hier wieder deutlich die Lesart der Landes CDU BaWü. Bei allen Problemen im baden-württembergischen Rettungsdienst und bei allen unterschiedlichen Besetzungen der verschiedenen zuständigen Ministerien während der letzten und aktuellen Legislaturperioden ist mir eines noch nicht aufgefallen: Besondere Unterschiede in der Herangehensweise an das Thema Rettungsdienst, die parteipolitisch geprägt wären. Egal wer da bisher zuständig war, hat sich weder durch besonders tie...

16.11.2017, 13:44

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

[Englisch]Bericht aus dem KH welches in las Vegas beim Anschlag hunderte Verletzte versorgt hat

Zitat von »thh« Zitat von »olleHoop« Da Las Vegas im letzten Jahr etwa 140 Morde, zum Großteil mittels Schusswaffen hatte, kann man über die Anzahl der Verletzten mit Schusswunden sicher spekulieren. Wir hatten letzes Jahr sogar 318 (vollendete) Morde. (Allerdings bundesweit ...) *entdeckte/erkannte

15.11.2017, 17:24

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

[Englisch]Bericht aus dem KH welches in las Vegas beim Anschlag hunderte Verletzte versorgt hat

Zitat von »Harris NRÜ« Berlin und München haben gezeigt, dass es gut geht. In Berlin hat, soviel ich weiß, kein Krankenhaus mehr als drei Patienten des Anschlags abbekommen.

15.11.2017, 16:56

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

[Englisch]Bericht aus dem KH welches in las Vegas beim Anschlag hunderte Verletzte versorgt hat

Zitat von »Harris NRÜ« Zitat von »Charlescrabs« Wie würde sowas bei uns ausgehen? Die Leitstelle müsste sich, nachdem über IVENA MANV ausgelöst und die ersten Patienten zugewiesen wurden, mit dutzenden Telefonanrufen von Ärzten und Pflegekräften der Notfallpflege rum ärgern, da keine Betten, Ärzte oder Pflegepersonal zu Versorgung vorhanden sind, sowie warum ausgerechnet "unser" Krankenhaus 6 von 100 verletzten Patienten abbekommt, es würde doch auch andere Krankenhäuser geben, wo die Patienten...

15.11.2017, 09:31

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Nächste Woche heulen alle Sirenen zur Probe

Zitat "Das Gerät auf dem Mast beim Maimarkt und eines in Friedrichsfeld - sie waren gestern die beiden letzten Sirenen, die nach einem Testlauf ans Netz gingen und künftig von der Feuerwehrleitstelle aus ausgelöst werden können. "Nun sind alle 65 abgenommen und betriebsbereit", erklärte Erster Bürgermeister Christian Specht. Damit mache die Stadt einen "Quantensprung bei der Warnung der Bevölkerung". Daher sei der Abschluss des Projekts "ein guter Tag, an dem manchem ein Stein vom Herzen fällt"...

12.11.2017, 21:38

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Die WELT meldet: Anschlag mit LKW auf Weihnachtsmarkt in Berlin

Man ist aber durchaus sehr offen mit Schwierigkeiten und Pannen des Einsatzes umgegangen. Das fand ich sehr angenehm. Es war kein Vortrag der Sorte „Ach wie toll wir sind!“.

12.11.2017, 21:13

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Die WELT meldet: Anschlag mit LKW auf Weihnachtsmarkt in Berlin

Ich habe vor einer Woche bei einer Fortbildung den OrgL RD des Einsatzes am Breitscheidplatz gehört. Das war auch sehr eindrucksvoll.

09.11.2017, 17:01

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Gaffer werden naß gemacht

Gib irgendeinem Idioten nur ein ganz klein wenig Macht...

06.11.2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Zitat von »VK-Retter« Zitat von »Jörg Holzmann« Zitat von »Johannes D.« Ich finde ich nicht, dass es die Sachlage allzu sehr ändert. Der Notarzt wurde verletzt und verlor seine Brille auf dem Fußballfeld, wenn die Quellen einigermaßen verlässlich sind. Einen Notarzt in einem gegenwärtigen Einsatz so anzugehen ist einfach inakzeptabel. Und es ist insbesondere ungeeignet, um seine Ankunft zu beschleunigen und seinen Durchblick zu verbessern. So daneben ich die Situation finde, halte ich sie nicht...

06.11.2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Zitat von »Johannes D.« Ich finde ich nicht, dass es die Sachlage allzu sehr ändert. Der Notarzt wurde verletzt und verlor seine Brille auf dem Fußballfeld, wenn die Quellen einigermaßen verlässlich sind. Einen Notarzt in einem gegenwärtigen Einsatz so anzugehen ist einfach inakzeptabel. Und es ist insbesondere ungeeignet, um seine Ankunft zu beschleunigen und seinen Durchblick zu verbessern. So daneben ich die Situation finde, halte ich sie nicht für geeignet, die deutsche Strafgerichtsbarkeit...

06.11.2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Da ist schon auch ganz schön viel Hysterie in der öffentlichen Diskussion.

05.11.2017, 21:36

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Zitat von »Neoner« Wenn man einen solchen Dienst mit all seinen Verpflichtungen betreut, sollte man in der Lage sein, in unter sechs Minuten beim Patienten zu sein... Hast du mehr und nähere Informationen zu den Umständen oder ist das nur ein Allgemeinplatz?

10.10.2017, 17:16

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Gewalt gegen Rettungsfachpersonal

Dann hättest du vielleicht einen Threadtitel wählen können, der sich von den bestehenden abhebt!?

10.10.2017, 15:53

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Gewalt gegen Rettungsfachpersonal

Gewalt gegen Rettungsfachpersonal Sammelthread: Gewalt gegen Rettungsfachpersonal

06.10.2017, 07:56

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

ARD plusminus: "Wenn der Rettungswagen keine Rettung bringt"

Zitat von »Johannes D.« Die Darstellung, dass es ein Fakt sei, dass sämtliche BFen deutlich schlechter als alle Hilfsorganisationen seien, ist allerdings unglaublich verblendet und arrogant. Ja, es erinnert fast ein bisschen an deine genau entgegengesetzte Weltsicht, Johannes. Ein bisschen witzig ist das schon.

05.10.2017, 22:56

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

ARD plusminus: "Wenn der Rettungswagen keine Rettung bringt"

Zitat von »Alrik« Berlin hin oder her: Die Feuerwehren waren in den letzten 20 Jahren jedenfalls nicht die Triebfeder des Fortschritts für den deutschen Rettungsdienst. Wer war denn deiner Meinung nach in den letzten 20 Jahren die Triebfeder des Fortschritts für den deutschen Rettungsdienst?

30.09.2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Revolution im Rettungsdienst Hannover: zwei N-KTW in Dienst genommen

Zitat von »schifahrer« Für mich stellt sich auch die Frage, was mit dem RettAss passiert. Mir ist jedenfalls noch nicht wirklich klar, was nach der Etablierung des NotSan mit ihm passieren soll - das ist aber vielleicht auch nur an mir vorbeigegangen. Was soll mit ihm passieren? Er stirbt aus.

25.09.2017, 13:26

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

BaWü: Stellungnahme des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration veröffentlicht

Zitat von »Dienstwagen« Ist das wirklich so? Dachte uns betrifft die Garantenstellung nach §13 StGB und nicht die unterlassene Hilfeleistung. Die Normen schließen sich ja nicht gegenseitig aus. Uns betreffen also ggf. beide. Zitat von »Dienstwagen« Sehe ich es richtig, dass es falsch ist aus dem rechtfertigenden Notstand eine Verpflichtung zur Durchführung heilkundlicher Maßnahmen für NotSan abzuleiten? Das siehst du richtig, denke ich. Das kommt aber sicherlich auf den Einzelfall an.

24.09.2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Rettungsdienstschule unter Verdacht.

Zitat von »henni« Und in Heidelberg gibts wohl immer noch ein Seminar "invasive Notfalltechniken" im Präpsaal. Heidelberg war ja schon immer etwas spezieller, wenn es um Anatomie ging...