Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

21.02.2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Berliner Feuerwehr - extreme Einsatzbelastung und Überstunden

Zitat von »Manne« Zitat von »thh« Zitat von »Manne« In BaWü genau so... Landesrettungsdienstgesetz Beförderungspflicht.§ 24 RDG Ba Wü § 24 RDG lautet: "Der Unternehmer ist im Rahmen der ihm erteilten Genehmigung zum Krankentransport verpflichtet ..." Das betrifft also nur den Krankentransport, nicht die Notfallrettung. Zitat von »Jörg Holzmann« Das gilt aber meines Erachtens nur, wenn der zu befördernde Patient die Voraussetzungen nach §1 Rettungsdienstgesetz Ba-Wü erfüllt: Das kommt hinzu; so ...

19.02.2018, 12:47

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Notfallrettung in Süddänemark - Jobs für deutsche Retter

Zitat von »M1k3« oder versuchen, die Arbeit attraktiver zu gestalten. und hier?

19.02.2018, 12:40

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Notruf der Rettungsdienste: Sanitäter gesucht (Schleswig-Holstein)

Zitat von »Holmtown« steigende Zahl an Personen finden musst, die bereit sind eine dreimonatige Ausbildung zu machen, um in einem perspektivlosen Job nur kurz zu arbeiten Ich kann es nur immer wieder sagen. Bei uns in der Region gibt es bei den großen Anbietern keine Probleme RS Stellen zu besetzen. Der überwiegende Anteil der jungen Kollegen kommen über einen Freiwilligendienst (FSJ/BFD) und ein gutes drittel bleibt danach noch für ein paar Monate oder Jahre als Hauptamtlich. Aus dem Bereich d...

19.02.2018, 09:52

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Notfallrettung in Süddänemark - Jobs für deutsche Retter

Zitat von »Thimi« Deutschland als NFS zu arbeiten. Oh, das ist spannend zu lesen. Was ist der Grund!

19.02.2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Notruf der Rettungsdienste: Sanitäter gesucht (Schleswig-Holstein)

Zitat von »Holmtown« Zitat von »Maverick83« Eine Trennung in Notfallrettung/Krankentransport reduziert außerdem deutlich die Anzahl an benötigten RA/NFS. Naja der Versuch das RA/NFS Problem über die Erhöhung der KTWs zu lösen verschiebt das Problem aber nur in Richtung einer Personalknappheit der RS. Zumal es insbesondere bei dieser Tätigkeit schwierig sein wird, Personal lange zu halten, da die Qualifikation des RS nun mal sehr perspektivlos ist bzw. durch Wegfall der Anrechenbarkeit noch pers...

16.02.2018, 11:31

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Notruf der Rettungsdienste: Sanitäter gesucht (Schleswig-Holstein)

Eine Trennung in Notfallrettung/Krankentransport reduziert außerdem deutlich die Anzahl an benötigten RA/NFS.

15.02.2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Maverick83«

SK Verlag: SWR-Doku beleuchtet die Einhaltung von Hilfsfristen

Nach meinem Wissen bekommen die Dozenten an der Landesschule EG10. Das sind zwischen 3.037 (Stufe 1) und 4.358 Euro (Stufe 5). Ich gehe davon aus das die meisten Kollegen nicht in Stufe 1 gruppiert werden. In Stufe 2 sind das (inkl. Weihnachtsgeld) 43.000€ brutto Jahresgehalt, in Stufe 5 sind es 55.800€. Das finde ich ganz in Ordnung. Bei Leitungsfunktionen etc. gibt es vermutlich ja dann auch Höhergruppierungen oder Zulagen.

14.02.2018, 20:11

Forenbeitrag von: »Maverick83«

SK Verlag: SWR-Doku beleuchtet die Einhaltung von Hilfsfristen

Die Gehälter eines Kollegen der in der seit vielen Jahren in der Schweiz lebt und arbeitet und sich einen tollen Ruf erworben hat sowie ein verbamteten Gymnasiallehrers in Deutschland sind trotz alledem für eine Rettungsdienstschule sehr schwer zu bezahlen.

14.02.2018, 14:52

Forenbeitrag von: »Maverick83«

SK Verlag: SWR-Doku beleuchtet die Einhaltung von Hilfsfristen

Die Landeschule kann natürlich keine DOezenten backen, aber Sie haben durch die Eröffnung der neuen Standort viele Dozenten gewinnen können, welche sich räumlich nicht nach Pflazgrafenweiler oder Bühl umorientieren wollten, oder gern 25% weiter im Rettungsdienst fahren wollen. Viele haben nun auch die Chance auf ein Nebenberufliches Studium erhalten. Wie immer in solchen Umbruchsphasen gibt es auch hier Wachstumsschmerzen. Allerdings habe ich den Eindruck, dass es im Rahmen des Gesamtkontext gan...

13.02.2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Maverick83«

SK Verlag: SWR-Doku beleuchtet die Einhaltung von Hilfsfristen

10 insgesamt wären definitiv zu wenig. Vermutlich könnte man jedes Jahr statt 10 auch 12 nehmen, aber neben den RTWs braucht man ja auch noch Praxisanleiter und Plätze an der Schule.

12.02.2018, 16:16

Forenbeitrag von: »Maverick83«

SK Verlag: SWR-Doku beleuchtet die Einhaltung von Hilfsfristen

Wie viele RTW werden durch das DRK Stuttgart denn besetzt? Mann muss die Azubis ja auch in den Einsatz bringen können. Und bei 10 pro Jahrgang sind das 30 Azubis gleichzeitig. Aber bin jetzt gespannt auf die Zahl der Fahrzeuge und die Zahle, welche du als ausreichend betrachtet hättest.

08.02.2018, 12:47

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Koalitionsvertrag von Union uns SPD: Auswirkungen für das Rettungsfachpersonal?

Eine Akademisierung versperrt den Weg zu dem Beruf für Haupt- und Realschüler. Und das sind ja genau die, welche praktische Berufe ergreifen sollen. Von daher finde ich das eher schwierig.

18.01.2018, 22:55

Forenbeitrag von: »Maverick83«

SK Verlag: SWR-Doku beleuchtet die Einhaltung von Hilfsfristen

Wow! Hat nur gut gefallen die Doku. Am spannendsten fand ich, dass der Leiter der ILS Stuttgart deutlich souveräner wirkte als die beiden Geschäftsführer. Es ist wichtig das ein Ruck durch die Reihen aller am RD Beteiligter geht und die Aufsichtsbehörden genauer hinschauen. Wenn man jetzt noch dafür sorgt, dass die KTW Pauschalen statt 79 179? betragen, dann brauche ich auch nicht mehr soviel RTW. Und dann noch N-KTW/MZF für dringende Einweisungen, Verlegungen und Fahr mal kucken- schon würde di...

17.01.2018, 09:55

Forenbeitrag von: »Maverick83«

Fears of Brexit drain as more EU27 ambulance staff quit the NHS

Zitat von »Alrik« Zitat von »Monkeyface« ...nachdem die indirekte Demokratie große Unzufriedenheit ausgelöst hatte. Gar keine Frage. Nur ist das Instrument "Volksbefragung" ganz offenkundig auch in dem Fall nicht gut geeignet, irgendwelche vielschichtigen Probleme zu lösen. Es ist sehr spannend, denn in Bereich der HiOrgs wird oft darüber gesprochen, dass der ehrenamtliche Vorstand/Präsidium gar nicht tief genug in die Materie einsteigt um die Problem der heutigen Zeit zu erkennen. Lösung soll ...

17.01.2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Maverick83«

RS-Qualifikation des DRK, unterstützt durch die Arbeitsagentur

Zitat von »Alrik« Weil er Deine Äußerung auf sich bezogen hat und das kann man durchaus so lesen. Exakt

16.01.2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Maverick83«

RS-Qualifikation des DRK, unterstützt durch die Arbeitsagentur

Zitat von »Weltreisender« Zitat von »Maverick83« Wir waren 23 Zivis im RH Kurs. Bei uns hat es einer nicht geschafft. 22 wurden Zivis im Rettungsdienst/Krankentransport. In der Abschlusswoche waren wir 13, davon haben 10 auf anhieb und 2 in der Nachprüfung bestanden. Von daher muss ich sagen das ich es tatsächlich nicht kenne, dass viele Durchfallen oder sich viele ungeeignet im Kurs befinden. ? Gesendet von iPhone mit Tapatalk Ich glaube hier muss man differenzieren zw. Vom Amt in den Kurs ges...

15.01.2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Maverick83«

RS-Qualifikation des DRK, unterstützt durch die Arbeitsagentur

Wir waren 23 Zivis im RH Kurs. Bei uns hat es einer nicht geschafft. 22 wurden Zivis im Rettungsdienst/Krankentransport. In der Abschlusswoche waren wir 13, davon haben 10 auf anhieb und 2 in der Nachprüfung bestanden. Von daher muss ich sagen das ich es tatsächlich nicht kenne, dass viele Durchfallen oder sich viele ungeeignet im Kurs befinden. ? Gesendet von iPhone mit Tapatalk