Sie sind nicht angemeldet.

  • Facebook aktivieren

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich
  • »Harris NRÜ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 431

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1944

  • Nachricht senden

1

23.06.2016, 16:49

Viernheim/Südhessen - 25 Verletzte bei Schießerei im Kino

Zitat

In einem Kino im südhessischen Viernheim hat ein bewaffneter Mann offenbar Schüsse abgefeuert und sich verschanzt. Nach Informationen des Hessischen Rundfunks gab es mindestens 25 Verletzte. Die Polizei verhängte eine Nachrichtensperre.

In Viernheim in Südhessen hat ein mutmaßlich bewaffneter Mann in einem Kino mindestens 25 Menschen verletzt, einige Medien sprechen sogar von bis zu 50 Verletzten. Der Mann soll sich im Kinocenter Kinopolis verschanzt haben, Augenzeugen berichten von Schüssen. Unklar ist, ob der mutmaßlich maskierte Mann Geiseln genommen hat. Ebenso unbekannt ist das Motiv. Sondereinheiten der Polizei sind um das Gebäude in Stellung gegangen. Die Polizei verhängte eine Nachrichtensperre. Ein Sprecher der zuständigen Polizei Darmstadt sprach lediglich von einer "unklaren Bedrohungslage". Weitere Angaben wollte er nicht machen.
Quelle: Tagesschau

(Edit) Weitere Links: N24.de und NTV.de

Zitat

Aus einem Darmstädter Krankenhaus war zu hören, ein Notfallplan sei aktiviert worden. Man bereite sich auf zahlreiche Verletzte vor.
Quelle: NTV.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harris NRÜ« (23.06.2016, 16:53) aus folgendem Grund: weitere Links hinzugefügt


Thor

Gold-Mitglied

  • »Thor« ist männlich

Beiträge: 520

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

2

23.06.2016, 17:53

Täter wurde final bekämpft und alle Geiseln unverletzt befreit. Täter schien verwirrt und stürmte Kino mit einer Langwaffe.

HAZ 23.06.2016