Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

raphael-wiesbaden

Ehren-Mitglied

  • »raphael-wiesbaden« ist männlich
  • »raphael-wiesbaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 926

Qualifikation: Rettungsassistent
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Hessen

Beruf: RA, Krankenpfleger, Arbeitsmedizinischer Assistent, freiberuflicher Dozent + Supervisor, Renter

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

1

28.04.2018, 22:31

Notfallsanitäter im RD von Wiesbaden - Nachwuchs gesucht

Bd. Wiesbadener Tageszeitungen veröffntlichten einen ausführlichen Artikel bzgl. der Ausbildung zum Notfallsanitäter, der möglichen Nachqualifizierung von RA und die Stellensituation der einzelnen Anbieter:

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokal…en_18713651.htm
raphael-wiesbaden

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Selig sind die geistig Armen - nur: kann der Himmel die ganzen Seligen auch wirklich aufnehmen ?

helpB1

Bronze-Mitglied

  • »helpB1« ist männlich

Beiträge: 132

Qualifikation: Sonstige (notfall-)medizinische Ausbildung

Wohnort: Schweiz

Beruf: Medizinstudent

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

2

29.04.2018, 00:06

Laut Artikel gehört der Englisch-Unterricht zur NotSan-Ausbildung, ist das allgemeines Englisch oder medizinisches Englisch?

Dennis B.

Silber-Mitglied

  • »Dennis B.« ist männlich

Beiträge: 488

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

29.04.2018, 19:58

Laut Artikel gehört der Englisch-Unterricht zur NotSan-Ausbildung, ist das allgemeines Englisch oder medizinisches Englisch?

Hier (Nds.) wird den Schülern an einer Schule nur medizinisches Englisch, bisher (1. Lehrjahr) in Form von Vokabeln beigebracht.
Fallbeispiele in Prüfungen würden unter anderem so ablaufen, dass man den Übersetzer zwischen dem Patienten und dem nicht-englischsprechenden Kollegen darstelle.

Finde ich persönlich nicht ausreichend. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass das Maß an Ausbildung hier auch wieder zwischen den Schulen differiert.


Die NotSanAPrV sieht in der Anlage 1 (Abschnitt 9 "Auf die Entwicklung des Notfallsanitäterberufs im gesellschaftlichen Kontext Einfluss nehmen ") aber auch nur insgesamt 60 Stunden für diesen Block vor, welcher aus fünf vollkommen verschiedenen Themen besteht. Da bleibt auch nicht viel Zeit für umfassenden Unterricht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

helpB1 (29.04.2018)

Andreas Pitz

Gold-Mitglied

  • »Andreas Pitz« ist männlich

Beiträge: 445

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

4

30.04.2018, 09:44

Und immer wieder der Irrglaube man dürfte mehr wie ein Rettungsassistent...
Es ist nicht alles Recht was dem Esel gefällt !!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manne (01.05.2018)

Clara Vicula

Silber-Mitglied

  • »Clara Vicula« ist weiblich

Beiträge: 220

Qualifikation: Notfallsanitäterin (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Rhapsodin

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

5

30.04.2018, 18:59

"Von den rund 60 Wiesbadener DRK-Rettungsassistenten haben 13 die Weiterqualifikation bereits, weitere sollen folgen"


Guten Morgen, Ihr Schlafmützen.
ceterum censeo lopodunum esse delendum.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

niwie (30.04.2018), Thimi (30.04.2018), Chb (30.04.2018)

Manne

VIP-Mitglied

  • »Manne« ist männlich

Beiträge: 1 544

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

6

01.05.2018, 22:15

Und immer wieder der Irrglaube man dürfte mehr wie ein Rettungsassistent...

In BaWü ist das ja auch ganz unterschiedlich bei den NotSanis geregelt. Je nach RD Bereich und Arbeitgeber. Von darf alles bis darf gar nix alles vorhanden. Dies ergab eine Umfrage die ver.di Ba Wü Landesfachkommission RD durchgeführt hat noch in 2017.
"...Was Sie brauchen haben Sie und was Sie nicht haben brauchen Sie auch nicht.."

Jörg Holzmann

Ehren-Mitglied

  • »Jörg Holzmann« ist männlich

Beiträge: 12 324

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Rettungsdienst-Lobbyist

Danksagungen: 5596

  • Nachricht senden

7

01.05.2018, 22:26

Und immer wieder der Irrglaube man dürfte mehr wie ein Rettungsassistent...

In BaWü ist das ja auch ganz unterschiedlich bei den NotSanis geregelt. Je nach RD Bereich und Arbeitgeber. Von darf alles bis darf gar nix alles vorhanden. Dies ergab eine Umfrage die ver.di Ba Wü Landesfachkommission RD durchgeführt hat noch in 2017.


Welchen Einfluss sollen denn Rettungsdienstbereiche oder Arbeitgeber darauf haben, was Notfallsanitäter dürfen und was nicht?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lucy (02.05.2018)

thh

Ehren-Mitglied

  • »thh« ist männlich

Beiträge: 1 946

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Jurist

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

8

02.05.2018, 08:07

Zitat


Welchen Einfluss sollen denn Rettungsdienstbereiche oder Arbeitgeber darauf haben, was Notfallsanitäter dürfen und was nicht?


Die Freigabe von Maßnahmen, Du weißt doch.

Gubis

Silber-Mitglied

  • »Gubis« ist männlich

Beiträge: 274

Qualifikation: Rettungsassistent
Sonstige (notfall-)medizinische Ausbildung

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: RA; RettAss nur nebenher

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

9

02.05.2018, 09:07

:popcorn:
Gesendet mit einer elektronischen Rechenmaschine.